Sternenkind.Liebe

Sternenkind.Liebe

Dein Hebammenpodcast rund um kleine und stille Geburten

025 - Spiritualität - Gespräch und Meditation mit Sarah Cartsburg

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Folge ist für Menschen, die offen für eine spirituelle Sichtweise rund um das Thema der Sternenkinder sind. Spiritualität und Meditation können eine hilfreiche Möglichkeit sein, das Erlebte mit mehr Leichtigkeit in sein Leben zu integrieren.
Sarah Cartsburg meditiert seit ihrem achten Lebensjahr und beschäftigt sich schon viele Jahre intensiv mit vielen spirituellen Themen. Sie ist Mutter von zwei Kindern an der Hand und hat auch schon ein Kind in ihrem Leben wieder verabschieden müssen. Als spirituelles Medium hat sie die Gabe mehr Dinge zwischen Himmel und Erde wahrzunehmen, als die meisten Menschen sehen können.
Sie teilt mit uns ihre Perspektive und ihre Erfahrungen rund um das Thema der Sternenkinder. Möglicherweise kann eine spirituelle Herangehensweise eine Verarbeitungsstrategie von vielen sein.
Sarah hat die Gabe sehr tief gehende Meditationen zu empfangen und weiter zu geben. Ab Minute 38:15 führt sie durch eine Meditation, die es ermöglichen kann, etwas mit einer Seele der eigenen Wahl zu klären. Dadurch kann der/die Hörer*in eigene Antworten rund um die persönliche Situation erhalten, die das Erlebte oder den weiteren Weg aus einer anderen Perspektive zu spüren.

Ich wünsche dir viel Freude und neue Erkenntnisse aus dieser Folge und klare Antworten in dieser wunderschönen Meditation.

Alles Liebe, alles Gute,

Doro

024 - Wie Philine ihre Wut und Trauer in Kraft umwandeln konnte und Stella Ponto entstand

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Philine nimmt uns in dieser Folge zunächst mit in ihren Prozess rund um die kleine Geburt ihres Sohnes. Er hat sich im ersten Drittel der Schwangerschaft wieder verabschiedet. Philine entschied sich für das Abwarten nach dieser Diagnose und gebar ihren Sohn alleine zu Hause.
Sie erzählt sehr kraftvoll, wie sie mit dieser so herausfordernden Situation umging und was ihr in den tiefen Momenten der Trauer und Wut geholfen hat, wie sie diese in Kraft umwandeln konnte.
Philine ist selbständige Kommunikationsdesignerin und hat viel im Bereich Unternehmensdesign gearbeitet. Nach der kleinen Geburt ihres Sohnes, die ihr Leben komplett verändert hat, gründete sie Stella Ponto. Ihr Wunsch ist es mit ihren so ästhetischen Produkten und Ritualen, die sie für Sternenkindeltern entwickelt hat, Brücken zu bauen. Zwischen Sternenkindeltern und ihrem Kind, den Herzensmenschen im Umfeld, denen es manchmal hilft, ein bisschen an die Hand genommen zu werden, was Sternenkindeltern gut tun könnte.
Es ist eine sehr kraftvolle, ehrliche, mutige Folge geworden, die ich jedem ans Herz legen möchte, auch wenn an manchen Stellen die Aufnahme technisch leider nicht perfekt ist, hoffe ich, dass der Inhalt dies wieder wett macht.

Ich wünsche dir, dass Philine dich ebenso berührt mit ihrer authentischen Art, wie mich,

alles Liebe, alles Gute,

deine Doro

023 - Rituale für Sternenkindeltern

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diese Folge fließen meine eigenen Erfahrungen sowie die der Sternenkindeltern aus meiner Hebammenbegleitung ein. Das Thema der Rituale ist auch in meinen Rückbildungskursen für Sternenkindmütter immer wieder ein Thema. Kurz vor Aufnahme der Folge habe ich auf Instagram gefragt, ob meine Follower*innen mich an ihren Erfahrungen Teil haben lassen möchten und habe so viele Antworten bekommen! Tausend Dank auch hier nochmal dafür!
Es ist mir sehr wichtig, dass viele der Rituale sehr gut in den Alltag zu integrieren sind und nicht viel Zeit benötigen. Manche bieten aber auch die Möglichkeit, sich intensiv auf die Verbindung und die Liebe zu dem Sternenkind einzulassen. Vieles tun wir intuitiv und sehen es nicht als Ritual, es kann jedoch genau die selbe Wirkung haben, wenn wir es bewusst tun.
Ich beginne in der Schwangerschaft nach einer Diagnose, da gerade im ersten Trimester ja durchaus auch einige Zeit mit Warten auf die kleine Geburt verbracht werden kann. Hier habe ich das ein oder andere wiederholt, was ich auch schon in den ersten Folgen gesagt habe, aber falls jemand nur nach Ritualen sucht, dennoch ein paar Infos finden kann die vielleicht wichtig sein können.
Einige der Rituale bieten sich für verschiedene Phasen im Prozess besonders gut an, können aber auch beliebig oft wiederholt werden.

Am Ende der Folge erzähle ich kurz von einem wunderschönen Ritual, bei dem Sternenkindmamas in Liebe gebadet, mit Wertschätzung und guten Wünschen überhäuft werden und dadurch mit neuer Kraft ihren weiteren Weg gehen können. Vielleicht hast du Lust dabei zu sein. Dann melde dich gerne bei mir!

Ich wünsche dir schöne Inspirationen in dieser Folge, möge sie vielen Sternenkindeltern helfen die Verbindung zu sich und ihrem Sternenkind gut zu spüren. Mein Wunsch ist, dass die Rituale dabei helfen können, das Erlebte besser zu begreifen, zu verarbeiten und in das weitere Leben zu integrieren.

Alles Liebe, alles Gute,
deine Doro

022 - Umgang mit Schuldgefühlen - Gespräch mit Pia Mortimer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Pia Mortimer ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und hat sich schon viel mit Themen wie Schuld, Scham, Wut, Angst, aber auch Mut beschäftigt und begleitet Menschen in 1:1, bietet Begleitung für Paare an und arbeitet auch in Gruppen. Pia hat einen wundervollen Podcast, "Wild und Frei" und ich bin sehr dankbar, dass ich ihr viele Fragen stellen durfte, die mich schon lange beschäftigen rund um das Thema der kleinen und stillen Geburten, die auf verschiedenen Ebenen sehr mit dem Thema der Schuld besetzt sein können.

Wir sprechen darüber, was Frauen tun können, wenn sie die Schuld für die kleine/stille Geburt bei sich suchen. Pia erklärt uns was innere Anteile, wie zum Beispiel das innere Kind mit der Thematik zu tun haben können und wie wir herausfinden, ob das innere Kind in uns bei dem Thema mitredet.

Pia erzählt uns von der Schwangerschaft mit ihrem Sohn, bei der sie sicher ist, dass ein weiteres Kind zu Beginn der Schwangerschaft auch bei ihnen war, wie sie damit umgegangen ist in der Verabschiedung dieser Seele, was ihre Gedanken in dem Prozess waren und wie sie mittlerweile damit umgeht. Sie spricht kurz davon, wie sie spielerisch das Thema des verlorenen Zwillings mit ihrem Sohn integrieren konnte.

Ein weiteres Thema ist der Umgang mit dem Gefühl, dass Ärzte/Hebammen etwas falsch gemacht haben und das eigene Kind vielleicht noch leben könnte. Wir beleuchten die Perspektive der Eltern aber auch die der Menschen aus dem medizinischen Bereich.

Ich liebe die erfrischende, klare, authentische und direkte Art von Pia und wünsche dir, dass diese Folge deinen Blickwinkel verändern darf und du Ideen bekommst, wie du mit diesen herausfordernden Themen umgehen kannst.

Alles Liebe und Gute,
deine Doro

021 - Gespräch mit Steffie von Sterneneltern Achim e.V.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge spreche ich mit der großartigen Stefanie Gebers von Sterneneltern Achim e.V. Sie ist Mama eines Bärenkindes - Auflösung in der Folge;-)- eines Sternenkindes, Gründungsmitglied und erste Vorsitzende des Vereines Sterneneltern Achim, Trauerbegleiterin durch den BVT zertifiziert sowie ausgebildete Begleiterin durch das Netzwerk Hopes Angel.
Im ersten Teil der Folge erzählt Steffie über die stille Geburt von ihrem Sohn Ben in der 17. SSW. Sie hatte leider nicht die beste medizinische Begleitung und ist dennoch so dankbar für so viele Momente rund um die Geburt von ihrem Sternenkind.
Ca. ab der 47. Minute erzählt uns Steffie wie der Verein Sterneneltern Achim entstanden ist. Sie macht durch ihre bodenständige Erzählung so viel Mut und bietet anderen Menschen, die auch einen Sternenelternverein gründen möchten, ihre Unterstützung an. Denn ihre Vision ist es, dass Sterneneltern nicht weiter als 15-20 min. fahren müssen, um Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit rund um die Geburt eines Sternenkindes zu erhalten.
Ich bin sehr beeindruckt, was Sterneneltern Achim in so kurzer Zeit erreicht haben.
Wir sprechen über verschiedene Wege, wie Eltern, die in der Schwangerschaft mit einer pränataldiagnostischen Diagnose konfrontiert sind, über Schulungen für medizinisches Personal, über den bald anstehenden Sternenkinderkongress und so vieles mehr.

Diese Folge ist sowohl für Sternenkindeltern, Angehörige, als auch Menschen, die in medizinischen Berufen arbeiten, sehr vielseitig und interessant.

Ich wünsche dir, dass Steffie dich mit ihrer humorvollen, bodenständigen Art inspiriert!

Alles Liebe, alles Gute,

deine Doro

020 - Gespräch mit Sabine Mehne über ihr Sternenkind und ihre Nahtoderfahrung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dieses besondere Gespräch ist ganz spontan entstanden aus Sabines Impuls heraus, kurz vor ihrem Lebensende ihre Erfahrung und ihren Umgang mit ihrem Sternenkind in meinem Podcast zu teilen. Sie hat durch ihre Nahtoderfahrung eine ganz besondere, auch spirituelle Sichtweise, die etwas ganz tröstliches haben kann.
Sabine Mehne ist Autorin und erfahrene Rednerin. Vor ihrer Krebserkrankung 1995 war sie als Physiotherapeutin und systemische Familientherapeutin tätig. Seit 25 Jahren ist sie als Botschafterin für Nahtoderfahrungen aktiv und hat zahlreiche Vorträge und Lesungen u.a. mit dem Kardiologen und Nahtodforscher Pim van Lommel gehalten. Seit 2019 setzt sie sich intensiv für ein selbstbestimmtes Sterben ein und wirbt für eine neue Form der ‚Ars moriendi‘, einem angstfreien Umgang mit Tod und Sterben im 21. Jahrhundert. Ihre Vision ist dazu beizutragen eine gesellschaftlich relevante Auseinandersetzung zu fördern, die sich in vielen Beiträgen bei Fernsehen, Funk, Radio, Filmen und ihrem Podcast Licht ohne Schatten zeigt.

In der ersten Hälfte des Gespräches spricht Sabine über ihre Sicht auf ihre eigene Geburt aus ihrer Erinnerung der Nahtodeserfahrung. So entsteht ein Einblick in verschiedene Generationen und ihr Umgang mit Geburten, Babys und Sternenkindern. Mir ist durch unser Gespräch nochmal bewusst geworden, wieviel sich in unserer Art mit Frauen, Geburten, Eltern und Sternenkindeltern zum Glück schon positiv verändert hat, obwohl ich weiterhin großen Bedarf sehe. Ab Minute 33,45 spricht Sabine über ihre Erfahrung mit ihrem Sternenkind.

Ich wünsche dir viele berührende Momente mit dieser Folge, in der Sabine viele persönliche und tiefgründige Erfahrungen teilt, die sie ganz frei aus ihrem Herzen heraus Sternenkindeltern und Hebammen mit auf den Weg geben möchte.

Alles Liebe für dich,

Deine Doro

019 - Weihnachten für Sternenkindeltern - Gespräch mit Trauerbegleiterin und Sternenkindmama Julia

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Advents-und Weihnachtszeit ist für die meisten Sternenkindeltern eine sehr herausfordernde und konfrontierende Zeit, weil ihr Kind da so besonders stark fehlt.
Julia erzählt uns von ihrem ersten Weihnachtsfest mit überraschend schwer krankem Kind zu Hause, in dem Wissen, dass die Zeit von Isabella auf dieser Welt begrenzt ist. Sie spricht über das erste Weihachten ohne Isabella und über die folgenden Jahre, in denen sie noch mehr Verluste zu betrauern hatte, denn sie hat nach Isabella noch eine kleine Geburt in der 10. SSW erlebt und auch eine biochemische Schwangerschaft folgte, bevor sie endlich ihr Regenbogenmädchen begrüßen durfte, was nun schon seit dreieihalb Jahren an ihrer Hand ist. Daraufhin ist Julia Trauerbegleiterin geworden und hat eine Weiterbildung zur psychologischen Beraterin gemacht, um ihre eigene Trauer besser zu verstehen und anderen Familien in dieser Zeit zur Seite zu stehen.
Wir sprechen über Rituale in der Advents-und Weihnachtszeit, wie das Sternenkind in die Familie integriert werden kann. Über den Umgang mit Geschwisterkindern in dieser besonderen Zeit und wie sie in diese Rituale mit einbezogen werden können.
Julia gibt ganz konkrete Notfallübungen mit, die helfen können, wenn Sternenkindeltern an Weihnachten über ihre eigenen Grenzen gegangen sind, ohne es zu merken und dann von ihrer Trauer überrollt werden.
Julia spricht von der großen Unterstützung ihrer Familie, die durch ihre Verluste noch enger zusammengerückt ist und wie wertvoll ein offener, ehrlicher Umgang mit den Gefühlen sein kann und vieles mehr.

Unser Wunsch ist es mit dieser Folge Sternenkindeltern die Möglichkeit zu geben sich auf Weihnachten vorzubereiten, auf dieses Thema aufmerksam zu machen und ein paar Ideen zu geben, wie dieses Fest trotz Herausforderungen" traurigschön" sein darf.

Möge dieser Wunsch beim Hören in Erfüllung gehen!

Alles Liebe, alles Gute,

deine Doro

018 - Wie Lu gestärkt aus ihren Erfahrungen rund um ihre kleine Geburt hervor gegangen ist

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Lu ist eine sehr starke und wundervolle Frau. Ich durfte sie im Rahmen des Coaching-Programms von Rosa Koppelmann "von Frauen für Frauen nach Fehlgeburt" kennenlernen in dem sie das 2. Modul leitet und hatte sofort das Bedürfnis nochmal in Ruhe mit ihr zu sprechen.
Lu lässt uns sehr persönlich an ihren Erfahrungen rund um ihre kleine Geburt Teil haben. Sie hat einen sehr besonderen, hingebungsvollen, akzeptierenden Umgang mit ihrer kleinen Geburt gelebt. Um so mehr wurde sie von der Wucht der Trauer überrascht, die sie dann doch überrumpelt hat. Wir sprechen über ihren Umgang mit der Scham, die im Laufe des Prozesses hoch kam und wo ihr Ursprung meist liegt.
Sie erzählt uns wie sie die Kraft der ätherischen Öle in ihrem Prozess und Alltag unterstützt und findet einfach immer unglaublich schöne Worte!

Lu ist selber psychologische Beraterin und Life Coach, Theta Healerin, Heilpraktikerin in Ausbildung und hat viele Jahre Erfahrung im Personalmanagement.

Sie macht unglaublich viel Mut im ganz eigenen Tempo zu trauern, sich verletzlich zu zeigen und die Erfahrung liebevoll anzunehmen und zu integrieren. Lu ist es sehr wichtig, dass Frauen sich erlauben dürfen auch Unterstützung anzunehmen und dass jede Frau, die eine ähnliche Erfahrung macht, von ihren Möglichkeiten weiß, ihre Entscheidungen in der Regel selbst treffen kann und sich nicht hilflos und ausgeliefert fühlen muss.

Ich bin sehr glücklich, diese kraftvolle Geschichte mit dir teilen zu dürfen und wünsche dir, dass sie dich in deinem eigenen Prozess unterstützt.

Alles Liebe,
Doro

017 - Umgang mit Sternenkindeltern

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Da sowohl in meinem Rückbildungskurs für Sternenkindmamas als auch im Geburtsvorbereitungskurs für Sternenkindeltern in der Folgeschwangerschaft der Umgang mit Freunden und Familien bisher immer ein Thema war, bin ich dem Impuls gefolgt und habe die Sternenkindeltern, die ich kenne gefragt, was ihnen gut getan hat. Was sie sich gewünscht haben, wie ihr Umfeld mit ihnen umgeht. Was hilfreiche Sätze sind und welche sie als unsensibel empfunden haben und was ihre Wünsche in einer Folgeschwangerschaft sind. Es haben mir sehr viele Sternenkindmütter ihre Ideen und Gedanken geschickt und ich darf sie hier mit dir teilen. Es sind teilweise Sätze, die ich vorlese, teilweise Erfahrungsberichte. Es ist auf jeden Fall eine sehr schöne und klare Sammlung zusammen gekommen. Auch wenn Sternenkindeltern und ihre Bedürfnisse sehr individuell sind, gibt es auch einige Gemeinsamkeiten.

Diese Folge kann dir Unsicherheiten nehmen, wenn du Sternenkindeltern in deinem Freundes- und/oder Familienkreis hast. Sie kann Fachmenschen einen Einblick geben und Sternenkindeltern Ideen schenken, wie sie gut mit ihrem Umfeld kommunizieren können.

Ich wünsche mir von Herzen, dass diese Folge dazu beiträgt, dass Familie und Freunde eine Kraftquelle für Sternenkindeltern sind und keine zusätzliche Belastung, da die Unsicherheiten oft so groß sind.
Danke an alle Mamas, die ihre Gedanken und Ideen mit mir geteilt haben!

Viele AHA-Momente beim Hören wünsche ich dir.

Alles Liebe, alles Gute,

deine Doro

016 - Gespräch mit Dr. Clarissa Schwarz - Hebamme und Bestatterin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Clarissa Schwarz ist für mich eine DER Vorreiterinnen in so vielen Bereichen, aber vor allem auch im Umgang mit Sternenkindern und ihren Eltern! Wir sprechen in dieser Folge über die Wichtigkeit eines guten Abschieds. Nicht nur am Geburtsort, sondern auch im akuten Trauerprozess. In dieser Zeit kann es sehr unterstützend sein z.B. das Sternenkind nochmal zu sehen. Clarissa nimmt uns die Sorge vor dem Anblick eines Sternenkindes, was vielleicht schon eine Zeit in der Kühlung verbracht hat, oder auch obduziert wurde. Sie beschreibt sehr liebevoll, was es für die Eltern bedeuten kann, wenn sie z.B. ihr Sternenkind selbst im Sarg einbetten.
Wir sprechen darüber, bei wem man sich melden kann, wenn das Bedürfnis da ist, das Sternenkind auch nach der Geburt und vor dem Einbetten nochmal zu sehen.
Auch Geschwisterkinder von Sternenkindern haben einen großen Platz in dieser Folge.
Es geht auch um nicht bestattungspflichtige Sternenkinder unter 500g Geburtsgewicht und wie sie, wenn die Eltern sie mit nach Hause nehmen möchten, am besten transportiert werden können, um dann so bestattet zu werden, wie die Eltern sich dies wünschen.
Clarissa erzählt von ihren Erfahrungen sowohl aus Hebammen-, als auch aus Bestatterinnen-perspektive. Diese Kombination ist finde ich sehr kostbar. Und so möchte ich dich ermutigen, ihrem reichen Erfahrungsschatz zu lauschen! Ich habe schon so viel von dieser für mich sehr beeindruckenden Frau gelernt! Diese Folge ist definitiv aufschlussreich sowohl für Sternenkindeltern, deren nahestehenden Menschen, als auch für Hebammen und ÄrztInnen.
Möge diese Folge Mut machen, den Abschied von Sternenkindern so zu gestalten, wie es sich stimmig anfühlt und dabei alle Wünsche ernst zu nehmen!

Ich wünsche dir, dass dieses Gespräch deinen Blick auf das Thema Bestattung und Umgang mit Sternenkindern positiv verändern darf.

Alles Liebe, alles Gute,

deine Doro

Über diesen Podcast

Herzlich Willkommen! In meinem Podcast spreche ich ganz offen über alle Themen rund um kleine und stille Geburten, die viele als Fehl-und Totgeburten bezeichnen. Ich spreche aus meiner Perspektive als Hebamme und Sternenkindmutter.
Das Thema der Folgeschwangerschaften ist langfristig geplant. Der Podcast soll dir helfen, gut informiert deinen eigenen Weg zu gehen und die Möglichkeiten zu kennen, die du hast.
Auch für Freunde und Verwandte von Sternenkindeltern kann dieser Podcast hilfreich sein, um empathisch und mit gutem Gefühl im Kontakt mit den Sternenkindeltern zu sein, die dir nahe stehen.
Ich wünsche dir viele Erkenntnisse und Freude beim Hören!

von und mit Dorothea Subh

Abonnieren

Follow us